Es ist: 22.06.2017, 19:20 Hallo, Gast! (AnmeldenRegistrierenSicherer Login)


Antwort schreiben 
Attacke auf Smartphone vorführen
12.02.2016, 23:01
Beitrag: #1
Question Attacke auf Smartphone vorführen
Hallo,

ich wurde vor kurzem mit der Einschulung neuer Mitarbeiter im Unternehmen beauftragt, was das Thema IT Sec. betrifft. Leider und das geht mir mittlerweile echt auf die Nerven gibt es immer wieder midestenes einen Neuen der dann irgendwann sagt: "Ja ich habe auf/im XY gelesen dass das alles ja eh nur Panikmache ist mit den Angriffen auf Smartphones (es gibt Firmenhandys) und dass das alles ja nicht so einfach ist wie alle tun."
Ich würde jetzt sowas gerne Vorführen indem ich auf mein Unternehmenssmartphone bspw. eine E-Mail, eine MMS etc. sende die dann Bspw. die Sprache nach öffnen des Anhangs etc. umstellt um die Leute auch bei Ihren mobile Devices darauf zu sensibilisieren was sie wann aufmachen.
Hat jemand mit sowas Erfahrung bzw. kann mir jemand sagen mit was ich mich befassen soll um das Vorhaben zu realisieren?
Ich erwarte jetzt nicht dass mir jemand etwas Fertiges schickt (was zwar cool wäre aber dann gegen die Regeln hier verstoßen würde) sondern ich hätte gerne einfach Ideen was ich mir ansehen soll oder wie ich das Thema anders angehen kann. Immerhin soll ich dabei ja auch was lernen.

Danke schon mal für eure Ideen.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 00:20
Beitrag: #2
RE: Attacke auf Smartphone vorführen
Falls du Android hast: https://github.com/jduck/cve-2015-1538-1
Gibt eigentlich einige pub exploits für Android.

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
11.03.2016, 16:36
Beitrag: #3
RE: Attacke auf Smartphone vorführen
Finde nur ich die Geschichten dazu amuesant oder geht es jemandem gleich?

Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
13.07.2016, 11:15
Beitrag: #4
RE: Attacke auf Smartphone vorführen
Du könntest dir mithilfe dem Smartphone pentest Framework (linux) oder mithilfe von z.B Droidjack dir nen RAT für das Smartphone erstellen lassen. Du erhälst dann eine .apk die du dann dem Vorführ-Smartphone senden kannst und dort öffnen musst. Dann kannst du auch gleich auf die Thematik mit der "unsichere Quellen" hinweisen da die apk. natürlich nicht von einer sicheren Quelle (sprich PlayStore) stammt. Du könntest es natürlich auch übertreiben und ein billig Spiel aus dem Store runterladen (z.B. 3D Driver SImualtor o.ä) und dort die apk. binden. Dann die app für den playstore registrieren. Da bei Andorid im gegensatz zu Apple der Store nicht so arg kontrolliert wird könntest du somit den Schädling noch einfacher einschleusen aber du gefärdest dann in der Zeit auch andere damit also eher nur für die Theorie gedacht :)

In das Licht geboren, suchen wir die Dunkelheit. - Eistee
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Question Smartphone wird gesniffed, von wem? Plermpel 6 5.086 14.02.2016 07:42
Letzter Beitrag: Suid3d100
  MITM Attacke 4 Dummies loewenherz 1 3.280 16.07.2011 22:44
Letzter Beitrag: spiralis

Gehe zu:


© Back2Hack.cc | Powered by MyBB | Design by Cwis | Top | RSS | Kontakt